F.027 AR 6201-(022) Becker Flugfunkgerät 6 W. 8,33/25 kHz.Kanalraster

F.027 AR 6201-(022) Becker Flugfunkgerät 6 W. 8,33/25 kHz.Kanalraster
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
F.027 AR 6201-(022) Becker Flugfunkgerät 6 W. 8,33/25 kHz.Kanalraster
Lieferzeit: auf Anfrage
Art.Nr.: F.027
Hersteller: Becker
Mehr Artikel von: Becker
1.645,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

8,33 kHz Einbaufunkgerät in gewohnter Becker Qualität, 57 mm Rundnorm-Einbaumaß, Ultrakompakt durch modernste DSP-Technik Einfaches Hin- und Herschalten zwischen der 25 kHz und der 8,33 kHz Frequenzrasterung. Eine Eingebaute Selbstdiagnose erhöht die Flugsicherheit. Im Dual Monitor Modus können zwei unterschiedliche Kanäle überwacht werden. Eingebautes Sprachgesteuertes Intercom.
Ausgangsleistung ca. 6 Watt. Stromversorgung 9–36 VDC. Stromaufnahme TX 1,2 A. RX 0,85 A
Lieferung inkl.Steckersatz



Neuer VHF-AM-Transceiver AR6201 mit 8,33-kHz-Kanalabstand und integrierter Gegensprechanlage Becker Avionics stellt einen neuen leistungsstarken, kompakten VHF-AM-Transceiver AR6201 mit 8,33-kHz-Kanalabstand und integriertem sprachaktiviertem (VOX) Intercom-System für bis zu vier Passagiere vor. Der AR6201 setzt das Erbe seines Vorgängers VHF-AM-Transceiver AR4201 fort, der Maßstäbe für Zuverlässigkeit und Leistung gesetzt hat. Mit mehr als 18.000 verkauften Einheiten fliegt der AR4201 Millionen von Flugstunden.

Der neue AR6201 ist mit modernster DSP-Technologie (Digital Signal Processing) ausgestattet, was zu einem hocheffizienten Empfänger und Empfänger führt. Der AR6201 ist ein Quantensprung in Technologie, Leistung, technischer Raffinesse und Robustheit.

Der AR6201 arbeitet in einem Frequenzbereich von 118.000 MHz bis 136.990 MHz mit wählbaren Kanalabständen von 25 kHz oder 8,33 kHz. Standard oder dynamische Mikrofone können verwendet werden. Ein Spannungsmesser ist eingebaut.

Durch die Kombination eines VHF-AM-Transceivers und eines sprachaktivierten (VOX) Intercom-Systems in einer einzigen attraktiven Einheit muss der Betreiber nicht in ein separates Intercom-System (bis zu vier Sitze) investieren. Außerdem ermöglicht der neue Dual-Monitor-Modus, dass zwei Kanäle die Möglichkeit haben, mit der eingebauten Gegensprechanlage nach Funkverkehr zu suchen. Die Farben und die Beleuchtung des AR6201 sind mit dem BXP6401 in den Farben "grün" und "weiß-blau" kompatibel. Ein automatisches eingebautes Testverfahren erhöht Flugsicherheit und Zuverlässigkeit. Der AR6201 ist in einem Standard-Instrumentenloch von 2 ¼ Zoll montierbar. Der AR6201 möchte mit dem AR4201 leicht zu aktualisieren sein.

Über AR6201 VHF Transceiver

Der VHF-AM-Transceiver AR6201 ist ein Quantensprung aufgrund der Implementierung der neuesten DSP-Technologie (Digital Signal Processing). Es ist in der 2 ¼ Zoll großen Standard-Instrumententafel-Aussparung montierbar und mit einem hocheffizienten LC-Sender ausgestattet. Taster und Displaybeleuchtung können gedimmt werden. Der AR6201 bietet volle 8,33kHz-Abstände, bereits der neue FL195 FL195 und viele Länder unter FL195. Der Wechsel zwischen dem 8.33 und dem 25kHz Modus ist mühelos einfach. Standard oder dynamische Mikrofone können verwendet werden. Ein eingebauter Teststand erhöht die Flugsicherheit. Der Dual-Monitor-Modus, der das Scannen von zwei verschiedenen Kanälen ermöglicht, ist eine zusätzliche Funktion. Der AR6201 verbraucht maximal 2 A während der Übertragung und 140 mA im Empfangs-Standby bei 12 V DC. Das Gerät arbeitet mit einer Eingangsspannung von 9-32,2V DC. Die Sendeleistung ist besser als 6 Watt.

Der neue AR6201 mit integriertem Intercom ermöglicht den Anschluss von bis zu vier Headsets. Das Intercom kann auf zwei Arten aktiviert werden. 1. Über einen diskreten Schalteingang (aktiv niedrig) des (externen) Intercom-Schalters und / oder 2. Über VOX, mit einer einstellbaren VOX-Schwelle.

Der AR6201 setzt die luftgestützte Geschichte von Becker Avionics fort. Zertifizierung nach ETSO-2C37e und 2C38e; TSO-C189a.

Haupteigenschaften:
• Frequenzbereich: 118.000 MHz bis 136.990 MHz
• Kanalabstand: 8,33 oder 25 kHz
• Kanalwahl: 8.33 oder 25 kHz (wählbar)
• HF-Ausgangsleistung:> 10W
• Empfängerempfindlichkeit:> 6dB für 2μV
• Eingangsspannungsbereich: 9 V DC bis 32,2 V DC
• Betriebstemperaturbereich: - 20 ° C bis + 55 ° C, kurzzeitig bis + 70 ° C
• Stromaufnahme: 2A @ 12V DC (senden), 140mA @ 12V DC (Empfangsbereitschaft)
• Tandem-Funktion (Parallelbetrieb von 2 Displays) und externe RCU-Verfügbarkeit

Engl. Beschreibung

New AR6201 VHF-AM Transceiver with 8.33 kHz channel spacing and integrated intercom Becker Avionics introduces its new high performance, compact, AR6201 VHF-AM Transceiver with 8.33 kHz channel spacing and integrated voice activated (VOX) intercom system for up to four passengers. The AR6201 continues the legacy of its predecessor the AR4201 VHF-AM transceiver, which has set the benchmark for reliability and performance. With more than 18.000 units sold, the AR4201 has been the trustworthy companion for thousands of pilots flying millions of flight-hours.

The new AR6201 is built using state-of-the-art DSP (Digital Signal Processing) technology resulting in a highly efficient transmitter and very sensitive receiver. The AR6201 represents a quantum leap forward in technology, performance, technical sophistication and robustness.

The AR6201 operates on a frequency range of 118.000 MHz to 136.990 MHz with selectable channel spacing of 25kHz or 8.33 kHz. Standard or dynamic microphones can be used. A voltage meter is built in.

By blending a VHF-AM Transceiver and voice activated (VOX) intercom system into one single, attractive unit the operator will not need to invest in a separate intercom system (up to four seats). Further, the new dual monitor mode allows two channels to be received to provide the ability to scan for radio traffic with the built in intercom. The AR6201 display color and lighting will be compatible to the BXP6401 in the colors ”green” and “white-blue”. An automated built-in-test procedure increases flight safety and reliability. The AR6201 is mountable in a 2 ¼ inch standard instrument hole. The AR6201 will be pin-to-pin compatible with the AR4201 in order to ensure easy upgrade and replacement.

About AR6201 VHF Transceiver

The AR6201 VHF-AM transceiver is a quantum leap forward due to the implementation of state-of-art DSP (Digital Signal Processing) technology. It is mountable in the 2 ¼ inch standard instrument panel recess and is equipped with a highly efficient AM-transmitter, a very sensitive receiver and a full graphic LC-display. Push button and display illumination can be dimmed. The AR6201 offers full 8.33 kHz spacing capabilities, already the new international standard above FL195 and in many countries also below FL195. Switching between the 8.33 and the 25 kHz mode is therefore made effortlessly simple. Standard or dynamic microphones can be used. A built-in-test facility increases flight safety. The dual monitor mode that allows scanning of two different channels is an extra feature. The AR6201 consumes a maximum of 2 A during transmit and 140 mA during receive standby at 12 V DC. The unit operates with an input voltage of 9-32.2 V DC. The transmitter power output is better than 6 watts.

The new AR6201 with its integrated intercom allows the connection of up to four headsets. The Intercom can be activated in two ways. 1. Over a discrete switching input (active low) of the (external) Intercom switch and/or 2. Over VOX, with an adjustable VOX threshold.

The AR6201 is continuing the Becker Avionics airborne radio success story far into the 21st century. Certification according ETSO-2C37e and 2C38e; TSO-C189a.

Main Features:
• Frequency Range: 118.000 MHz to 136.990 MHz
• Channel Spacing: 8,33 or 25 kHz
• Channel Selection: 8.33 or 25 kHz (selectable)
• RF-Output Power: > 10 W
• Receiver Sensitivity: >6dB for 2µV
• Input Voltage Range: 9 V DC to 32.2 V DC
• Operating Temperature Range: – 20 degrees C to + 55 degrees C, for short time up to + 70 degrees C
• Current consumption: 2A @ 12 V DC (transmit), 140mA @ 12 V DC (receive standby)
• Tandem (parallel operation of 2 displays) functionality and external RCU availability


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

IC.035 ICOM IC-A6E mit 8,33 kHz.Kanalraster

 

ICOM Handfunkgerät mit problemloser Einhandbedienung, deutlich beschrifteter, großer Tasten, sowie ein gut ablesbares Display zeichnen dieses Gerät aus. Zusätzlich verfügt das Gerät über eine Display und Tastatur-Hintergrundbeleuchtung. Das ICOM speichert automatisch die zehn zuletzt benutzten Kanäle, welche dann durch die Flip-Flop-Tasten schnell wieder Aufgerufen werden können. Einfache Bedienung , 200 Speicherkanäle , Notruftaste für 121,500 MHz , ANL Funktion Auto Noise Limiter zur Reduzierung von Störgeräuschen z.B. Zündanlagen.
Frequenzbereich 118,000 - 136,9917 MHz.
Frequenzraster: 8,33 und 25 KHz
Output Power 5,0 Watt PEP  
Lieferumfang: NI-MH Battery BP-210 N  / 1500 mAh , Gummiewendel Antenne, Ladegerät  100-220 VAC,
Halteclip , Halteschlaufe. 
 

 

325,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
AN.008 Flugfunk-Knickantenne CI 122

Zur Festmontage für Flugzeuge. Aerodynamische Form mit stabilem Fuß. Anschluß BNC-Stecker mit TSO Zulassung.

Lieferzeit: auf Anfrage
267,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
U.012 Borduhr Adriatica AN.09Q

Borduhr mit Quarzwerk Ronda 515, Swiss Made,

Edelstahlgehäuse, Mineralglas, drehbarer Außenring,

Batterielaufzeit ca. 3 Jahre,

Einbaudurchmesser 57 mm.

139,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Hersteller
Becker
Willkommen zurück!
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.